Auf der Seite Seitenlayout des Dialogfelds% L_OPTIONS% wird festgelegt, wie Ihre gedruckten Seiten angeordnet werden sollen. Einschließlich Papiergröße, Ränder und wenn Sie die Platzierung der Rechnungsadresse und Lieferadresse für Umschläge mit Fenster festlegen möchten.

Papiergröße

Wählen Sie im Drop-down-Menü die Papiergröße zum Drucken Ihrer Rechnungen, Berichte und Aufstellungen. Diese Papiergröße wird auch für die PDF-Generierung verwendet.

Logohöhe

Das Feld für die Logohöhe bestimmt die Größe Ihres Logos beim Drucken. Das Logo wird entsprechend der eingegebenen Höhe vergrößert oder verkleinert, wobei das richtige Seitenverhältnis beibehalten wird.
Bitte beachten Sie, dass zu große Logos möglicherweise mit dem Kopfzeilentext überdruckt werden.

Ränder

Bestimmen Sie hier die Ränder für alle Berichte, Rechnungen, Bestellungen und Angebote, indem Sie neue Ränder für die Seiten und Oben / Unten eingeben.

Umschläge mit Fenster

In diesem Abschnitt der Layoutseite können Sie die Positionierung der Rechnungsadresse und der Lieferadresse sowie des Unternehmensinfoblocks anpassen, um sie an Umschlägen mit Fenster auszurichten.

Adressenpositionierung aktivieren

Wenn diese Option aktiviert ist, werden die Rechnungs- und Versandadressen auf die Standardeinstellungen in den folgenden Feldern versetzt. Bitte beachten Sie dass das Aktivieren dieser Funktion zu Konflikten mit der Positionierung anderer Elemente auf Ihrer Rechnung führen kann. Überprüfen Sie die Seite Seitenstile und zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Vorlage oder Seitenstile an, um sicherzustellen, dass keine Überlappung zwischen verschiedenen Textelementen auftritt.

Versatz von Rechnungs- und Lieferanschrift

Wenn die Option Adressenpositionierung aktivieren ausgewählt wurde, können Sie die Position der Rechnungs- und Lieferanschrift anpassen. Geben Sie Werte dafür ein, wie weit die Adresse vom oberen und linken Rand des Umschlags entfernt sein soll, wenn die Rechnung gefaltet wird.

Aktivierung von Unternehmensinformationen

Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Unternehmensinfoblock auf die Standardeinstellungen in den folgenden Feldern versetzt. Bitte beachten Sie dass das Aktivieren dieser Funktion zu Konflikten mit der Positionierung anderer Elemente auf Ihrer Rechnung führen kann. Überprüfen Sie die Seite Seitenstile und zeigen Sie eine Vorschau Ihrer Vorlage oder Seitenstile an, um sicherzustellen, dass keine Überlappung zwischen verschiedenen Textelementen auftritt.

Firmeninfo Adresse Versatz

Wenn die Option Firmeninfopositionierung aktivieren aktiviert ist, können Sie die Position des Firmeninfoblocks anpassen. Geben Sie Werte ein, wie weit die Unternehmensinformationen vom oberen und linken Rand des Umschlags entfernt sein sollen, wenn die Rechnung gefaltet wird.